Physiotherapie beim Pferd

Was ist Physiotherapie?

 

Die Physiotherapie orientiert sich bei der Behandlung an den Beschwerden und den Funktions- bzw. Aktivitätseinschränkungen Ihres Tieres, die in Form eines Befundes sichtbar gemacht werden.

 

Ziel sind Prävention, Rehabilitation, Heilungsvörderung, Schmerzlinderung, Muskelaufbau und Verbesserung der Gelenkfunktion.

 

Mann nutzt  manuelle Fertigkeiten des Therapeuten, gegebenenfalls ergänzt durch natürliche physikalische Reize (z. B.Thermotherapie (Wärme),Kryotherapie (Kälte),Therapeutischen Ultraschall, TENS (Transkutane elektrische Nervenstimulation), Reitzstrom) des Patienten. Die Behandlung wird an die anatomischen und physiologischen, motivationalen und kognitiven Gegebenheiten Ihres Tieres angepasst. Dabei zielt die Behandlung auf natürliche physiologische Reaktionen des Organismus (z. B.  Muskelaufbau und Stoffwechselanregung).